Ihr Warenkorb
ist leer
Bestell-Hotline: 071 577 22 30 info@readyflag.ch

Bestellen Sie einfach und bequem per Telefon/E-Mail!

Tel. 071 577 22 77
Fax 071 577 22 78
order@readyflag.ch

Fax Bestellformular

Übersicht

Schutzbrille ReadySafe, farblos, hervorragend schliessend

Schutzbrille ohne Rahmen im ergonomischen Design und schwarzen Bügeln
CHF 69.00
Artikel-Nr. 164410-RS

Sofort lieferbar
Preise zuzüglich 8% MwSt.






Ihre Vorteile
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Konkurrenzlos günstig

Die formschöne rahmenlose Schutzbrille im perfekt ergonomischen Design, sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch den besten Schutz für die Augen. Dabei erfüllt die Brille die Normen ANSI 87.1 & EN 166 CE. Sie ist robust und kratzfest mit einem 99%igen Schutz vor UVA und UVB Strahlen.

Die Arbeitssicherheit verlangt bei Arbeiten in der Werkstatt oder ausserhalb, wo Spritzer, Splitter, Späne oder andere Partikel in die Augen gelangen könnten, ist es ein Muss die Schutzbrille zu tragen und sich so vor Verletzungen der Augen zu schützen. Der Arbeitgeber ist von Gesetzes wegen dazu verpflichtet, für entsprechende Arbeiten geeignetes Schutzmaterial gratis zur Verfügung zu stellen und genauso ist der Arbeitnehmer verpflichtet sich damit angemessen zu schützen. Die Schutzbrillen, welche zum Bestandteil der Persönlichen Schutzausrüstung kurz PSA gehören, sind im Preisgünstigen 20er Set erhältlich.

Schutzbrille

  • ergonomisch
  • kratzfest
  • rahmenlos
  • 99% Schutz vor UVA und UVB
  • Normen ANSI 87.1 & EN 166 CE

Vorschriften zur Persönlichen Schutzausrüstung PSA:

SR 832.30 Art. 5

Informationen zum Augenschutz und zur Arbeitssicherheit finden Sie unter den folgenden Links:

Download PDF der SUVA zum Thema Augenschutz

Es ist die Pflicht des Arbeitgebers, alle notwendigen Massnahmen zum Schutz der Gesundheit des Arbeitnehmers zu treffen.

Wegleitung der EKAS zum Thema Pflichten des Arbeitgebers.

Die Pflicht des Arbeitnehmers ist es, die Arbeitssicherheitsanweisungen zu befolgen und die geeigneten Schutzmittel im Betrieb zu benutzen.

Wegleitung der EKAS zum Thema Pflichten des Arbeitnehmers.

 

Auskunft zum Aufbau eines Sicherheitssystems im Unternehmen, unter Beizug von Arbeitssicherheitsspezialisten, finden Sie unter folgendem Link:

ASA ¨Sicherheit mit System¨